Widerrufsbelehrung


Der Verbraucher hat das Recht, seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Ware ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. durch Email, Fax oder Brief) oder durch Rücksendung der Ware an folgende Adresse zu widerrufen:
Getränkefachgroßhandel
Jürgen Sojka GmbH & Co. KG
Kleptow 24a
17291 Schenkenberg

Email: steffen.sojka@getraenke-sojka.de

Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Fristwahrung genügt die rechzeitige Absendung.
Das Widerrufsrecht besteht unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs wird der geschlossene Vertrag aufgelöst. Bereits erhaltene und erbrachte Leistungen sind zurückzugeben und zurückzuzahlen, gezogene Nutzungen herauszugeben.
Der Verbraucher ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versendet werden kann, andernfalls wird die Ware bei ihm abgeholt. Die Kosten der Rücksendung trägt der Verbraucher, wenn der Bestellwert € 40,00 nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Bestellwert der Verbraucher die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten.
Der Verbraucher hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Der Verbraucher darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen, wie dies im Ladengeschäft möglich wäre.
Kann der Verbraucher die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, hat er insoweit Ersatz zu leisten.